Kontakt

Wie Technik die Zusammenarbeit revolutioniert

Zusammenarbeit ist seit Jahren das Modewort in der Geschäftswelt. Gemäss Recherchen von Sharp handelt es sich hierbei an europäischen Arbeitsplätzen noch immer eher um einen guten Vorsatz als um die Realität.

In einer Umfrage* unter 6.000 Büroangestellten gab über ein Drittel an, dass ihre Kollegen vergassen, wichtige Informationen oder Dokumente mit ihnen zu teilen. Sharp fand zudem heraus, dass die Zusammenarbeit häufig durch gegenläufige Gewohnheiten gestört wird. So stellten 41 % der Büroangestellten fest, dass in Meetings Kollegen mit anderen sprachen. Ein Drittel (36 %) erlebte Kollegen, die während Telefonkonferenzen oder Meetings andere Arbeiten durchführten. Oft werden diese störenden Verhaltensweisen lediglich als Teil des Bürolebens abgetan, sie können jedoch die Produktivität und Stimmung eines Teams beeinträchtigen.

*Studie vom April 2016, durchgeführt durch Censuswide im Auftrag von Sharp Europe

Huddle Room Meetings

Heutzutage finden Besprechungen nicht mehr ausschliesslich in klassischen Besprechungszimmern statt, sondern auch in kleinen, informellen Räumen. Diese neue Art von Meetings, auch Huddle Room Meetings genannt, erfordern neue Kollaborations-Lösungen. Der Begriff Huddle (übersetzt: Haufen) bezeichnet im American Football eine Versammlung von Spielern, welche die nächsten Spielzüge und Strategien besprechen. Huddle Room Meetings sind das Äquivalent in der Arbeitswelt: Mitarbeiter und Teams treffen sich an Orten, die sich nahtlos ins Büro integrieren lassen, um Ideen, Strategien und Lösungsansätze miteinander zu diskutieren. Damit das klappt müssen den Mitarbeitern die richtige Arbeitsumgebung und die besten Tools zur Verfügung stehen.

Innovation by Sharp

Sharp hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität der Menschen durch modernste Technologien und höchste Ansprüche an Innovation, Qualität und Design zu verbessern. Auch für die neue, flexiblere Arbeitswelt hält Sharp innovative Lösungen bereit.

Interaktive Displays für Huddle Room Meetings

Der erste Touch-Display mit 40 Zoll Bildschirmdiagonale und Whiteboard Funktionalität (PN-40TC1) von Sharp ist speziell darauf ausgelegt, Büromitarbeiter in Huddle Room Meetings bei Ideen- und Lösungsfindungen zu unterstützen.

Durch die Display Connect Software ist es jedem Mitarbeiter möglich, sich mit dem eigenen Smartphone oder Tablet mit dem interaktiven Display namens BIG PAD zu verbinden und so Inhalte mit anderen zu teilen und weiterzubearbeiten. Sharp hat diese Technologie entwickelt, um dem immer stärker werdenden Anspruch von BYOD-Kollaboration (Bring your own device) in Unternehmen gerecht zu werden.

Cloudbasiertes Zusammenarbeiten

Durch eine weitere Innovation lassen sich erstellte Dokumente innerhalb von Sekunden mit Mitarbeitern in der ganzen Welt teilen: Sharp Cloud Portal Office ist das innovative und preisgekrönte System für die Dokumentenverwaltung und Zusammenarbeit für kleine und mittelständische Unternehmen. Es ist ein strukturiertes, aktuelles Archiv für alle Unternehmensdokumente – unabhängig davon, ob diese digital erstellt wurden oder gescannte Papierversionen sind. Jedes einzelne Dokument kann gespeichert, verwaltet, weitergeleitet oder von PCs, Tablets, Smartphones oder Multifunktionsdruckern von Sharp und für Teambesprechungen von Touch-Displays (BIG PADs) abgerufen werden. Das gibt Büromitarbeiter die Möglichkeit so zu arbeiten, wie sie es sich wünschen.

Nahtlose Integration für bessere Ergebnisse

Während eines Meetings müssen sich die Teilnehmer auf ihr Handeln konzentrieren können und sollten nicht von komplizierter Technik abgelenkt werden. Daher sind Sharps Kollaborations-Lösungen einfach zu handhaben und leicht in bestehende Netzwerke und Produkte zu integrieren.

Wer sich von den Vorteilen der Kollaborations-Lösungen von Sharp überzeugen möchte, kann in einer Vorführung für Unternehmen die Technologie testen.

Kontakt

GLENN JÄGER
Product & Marketing Coordinator
glenn.jaeger@sharp.eu

Social